Tagged: SR500

SR – Kette spannen und Sonntagsfahrt

Es war höchste Zeit mal die Kette zu spannen und zu fetten. Fährt sich auch gleich viel ruhiger. Vor allem im unteren Drehzahlbereich. Und das komische klappern in den Linkskurven ist weg.

Danach habe ich eine kleine Regenpause für einen Ausritt genutzt. (Schorschehause – Ober-Ramstadt – Groß-Bieberau – Fischbachtal – Neunkirchen – Lindenfels – Reichelsheim – Brensbach – und Heim) Sehr schöne Strecke für einen kleinen Cruise (ca. 75km).
Kaum zu Hause angekommen hat es auch schon wieder geregnet. Das schöne an diesem Sauwetter sind die leeren Strassen. Bei strahlendem Sonnenschein macht diese Runde keinen Spass, weil es eine zu beliebte Strecke für die üblichen Sonntagsfahrer ist…

[inspic=969,,,0]

SR 500 – zu laut (?)

Nachdem die Kinder sich am Strtassenrand die Ohren zuhalten, die älteren Zeitgenossen sich ängstlich an die Hauswand drücken oder gar in den Graben springen und ich den ein- oder anderen wild geschwungenen Spazierstock im Rückspiegel sah, dessen Besitzer mir mit hochrotem Kopf fragwürdige nettigkeiten hinterriefen, nehme ich den Auspuff doch besser wieder runter.  🙁
Da das Teil kein ABE hat, sollte ich es besser nicht drauf anlegen den grün-weiß blau-silbernen über den Weg zu laufen fahren.

Aber zuerst zeige ich dem „Schalldämpfer“ heute nochmal den schönen Odenwald 🙂
– Soviel Spass muss sein.