Tagged: C15

BSA – Testrunde

Nachdem ich mich endlich mal mit BSA beschäftigen konnte, wurden einige Änderungen vorgenommen ;o)2009-05-09_sprit_bsa-c15-3

Mittlerweile ist ja auch eine zweite C15 als Ersatzteillager (oder Chopper / CafeRacer Aufbau) dazugekommen!

2009-05-09_sprit_bsa-c15-11

Um erst einmal den Motor zu testen bleib ich den Amal-Vergasern fern, ich kann mich noch an die leidige Einstellerei bei meiner T100 Daytona erinnern, ALSO schnapp ich mir den achtlos in der Ecke liegenden 20-25mm Chinavergaser und mach diesen passend – ONE KICK und die BSA schnurrt ;o)

2009-05-09_sprit_bsa-c15-2

Ventilrasseln kommt vom Auslass, der Kipphebel hat horizontal etwas spiel – lässt sich sicher einfach beheben.

Paar Kleinigkeiten hier und da geändert und getauscht und eine Testfahrt von 20 Meilen war (fast) problemlos möglich! Mir ist die Zündspule losvibriert, Massekontakt und weg der Funke – war schnell behoben.

Höchstgeschwindigkeit ca. 75 Mp/h – das ist doch ordentlich!

Motorrad – BSA C15

Endlich wieder BSA – mein persönliches Statussymbol – mit TüV und zugelassen!

Baujahr 1958 und das bedeutet: KEINE BLINKER

2009-04-21_sprit_bsa-c15

Musste heute TüV mit meinem vw T2 machen und bei der Gelegenheit habe ich die zwischengelagerte BSA gleich mitgenommen.

Testfahrt von ca. 30 km deckt einige Mängel auf – Vergaser voll überdimensioniert – fährt nur mit Joke und Startprozedur zumverzweifeln. Irgendwas „bremst“ auch im Fahrwerk, rollt ganz schlecht – zum Glück musste ich nicht schieben!