Käfer – der Sommer kommt, Ersatzteile angekommen

Der Winter hinterlässt seine Spuren, diesen Sommer muss ich mal ran und paar Bleche überholen, die Heizkraft lässt auch zu wünschen übrig!
Der eingebaute Motor sollte etwas Pflege erfahren, Ausbau dringend notwendig, daher gleich einen Ersatzmotor besorgt um einen Leistungsdruck erst garnicht aufkommen zu lassen ;o)

2009-03-11_sprit_motor

Erste grobe Ersatzteillieferung:

  • Motor 1200-ca. 70.000, Heizbirnen hoffentlich funktionstüchtig
  • Kotflügel hinten bis 68
  • Kotflügel GFK vorne ab 68 (kein Rost und stehende Scheinwerfer versprechen mehr Licht!)

XL 125 beim TÜV

So, am Freitag war ich dann endlich bei einem sehr jungen TÜV-Ingenieur, um die XL voll abnehmen zu lassen. Leider (bislang) ohne Erfolg. Natürlich mit Kurzzeitkennzeichen, der Prüfer darf ja nicht auf einem unversicherten Motorrad sitzen…
Die Liste der erheblichen Mängel:

-Lenkkopflager
-Fehlender Reflektor hinten
-Gelängte Kette
-Fehlende Diebstahlsicherung
-nicht zurückklappender Seitenständer

Das Lenkerschloss habe ich aufgebohrt und durch ein neues ersetzt.
Einene Reflektor habe ich noch rumfliegen (hoffe die Prüfzeichen passen dem Prüfer, bei den Blinkern und dem Scheinwerfer hat er wegen fehlenden E-Prüfzeichens gejammert).
Eine Kette hatte ich mal für die TL gekauft – wird morgen montiert.
Das Lenkkopflager, leichtgängig, ohne Spiel und mit vorschriftsmäßiger Mittenrastung werde ich nochmal reinigen, fetten und einstellen.

Der Seitenständer hat mir da mehr Sorgen bereitet: Soll ich an Rahmen und/oder Ständer rumschweißen, damit der Ständer automatisch zurückklappt? Wo kriege ich auf die Schnelle einen passenden Ständer mit Killschalter her? Die Lösung (hoffentlich) war dann doch mit Teilen aus der Gerümpelkiste möglich…

Ein für die TL gekaufter Bremslichtschalter fungiert als Killschalter.

Ob das alles genügt werde ich am Montag sehen. Bis dahin ist mein Kurzzeitkennzeichen noch gültig.

Bonanzarad – Victoria IV renovieren – nach VM 2008

So, endlich fertig!
2009-03-01_bonanzarad_vic0

Nachdem ich mein Rad nach der (für MICH unschönen – siehe Bild 1) VM 2008 wieder entgegen nehmen konnte, wurden die Mängel – die mich daran gehindert haben Vereinsmeister zu werden – behoben wurden!

[mygal=2009-03-01_bonanzarad_vic1]

Ein Schlauch samt Reifen wurden aus dem Fundus geholt und montiert – jetzt ist das Victoria (fast) fertig

[mygal=2009-03-01_bonanzarad_vic2]

Alle Lager wurden gesäubert oder ersetzt und fett gefettet, das Victoria schnurrt wie in Öl eingelegt – technisch 1A+

Fast fertigt weil bei der VM08 sich doch noch ein Mangel herausgestellt hat -die Übersetzung muss geändert werden, zu schnell – schnell ist sicher gut, aber leider zu kraftaufwendig, also beim nächsten Schraubanfall ist ein Ritzelwechsel notwendig!

SR: Sonntagstürchen

Erste kleine Ausfahrt ohne zu frieren. 🙂

Total Distance: 64.7km
Total Time: 1:28:37
Max Speed: 116.3km/h
Max Elevation: 494m
Min Elevation: 179m

.

Streckenbewertung: [rating:3,5/5]
Die erste Hälfte (Ober-Ramstadt, Modautal, Lindenfels) ist zum Cruisen sehr schön. Auch 50er geeignet.
Die zweite Hälfte wird nach einer kurzen, anspruchsvollen Abfahrt von Lindenfels nach Beerfurth relativ langweilig.

Bonanzarad # letzter (monatlich) 1. Sonntag

Der 1. Sonntag ist Geschichte – es lebe eine neue Regelmäßigkeit, die noch ausgeklügelt werden muss!

2009-03-01_bonanzarad_so_1Beim heutigen 1. Sonntag haben die Räder nicht mal die Straße gesehen!

2009-03-01_bonanzarad_so_2

Wir werden die „regelmäßigen Treffen“ zeitlich etwas erweitern und mit irgendwelchen Veranstaltungen verbinden.

Dank hier an Tanni, Henky und Andi für das Durchhaltevermögen